Eine Einführung in die bewährten Methoden von Flexera Software für den Vorgang der technischen Prüfung bei Fusionen und Übernahmen.

Die meisten Unternehmen haben Schwierigkeiten beim Management des geistigen Eigentums von Dritten innerhalb ihrer eigenen Code-Basis; bei Fusions- und Übernahmetransaktionen (Mergers and Acquisitions – M&A) kann dies sogar noch schwieriger werden. Eingehender Code, der von externen Entwicklungsteams erstellt wurde, beinhaltet oft eine große Menge an Code und Lizenzen von Drittanbietern. Nur wenige M&A-Teams verfügen über die nötige Zeit oder entsprechende Fachkenntnisse, um eine gründliche Überprüfung vorzunehmen. Sorgfältige Code-Audits durch ein erfahrenes IP-Softwaretechnologie-Team stellen ein essenzielles Mittel dar, um schnelle und präzise Einblicke in den Wert von geistigem Eigentum zu erhalten. Dieses Whitepaper liefert eine Übersicht der bewährten Methoden von Flexera Software für den Vorgang der technischen Prüfung bei Fusionen und Übernahmen.

Zu den Themen gehören:

  • Services im Überblick
  • Die sechsstufige Best-Practices-Methodik
  • Fallstudien

Verwaltung Ihrer Integrität bezüglich geistigen Eigentums bei Fusions- und Übernahmetransaktionen